Die Homepage des "Handharmonika-Club Untergrombach 1933 e.V.". Die Akkordeon-Orchester des Vereins decken das Gebiet der gehobenen Unterhaltungsmusik bis zur Interpretation zeitgenössischer Originalwerke für Akkordeon-Orchester ab.

2. Preis für Philipp Reiser beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

Der 53. Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” fand vom 12. bis 19. Mai 2016 in Kassel statt. Philipp Reiser, Schüler des HCUntergrombach und von Wolfgang Pfeffer, hat in der Kategorie Akkordeon in der Altersgruppe VI mit 22 Punkten einen hervorragenden 2. Preis erzielt. [...] ​​

Rubriken: 

Hervorragende Leistungen in Ulm und Innsbruck

Das Akkordeonorchester des HCU hat Anfang Mai in Ulm mit 25 von 25 Punkten den Deutschen Orchesterwettbewerb gewonnen und vergangenes Wochenende in Innsbruck beim 12. World Music Festival einen 6. Platz mit 43,2 von 50 Punkten erreicht.

Die BNN hat heute zu den hervorragenden Leistungen des Orchesters einen Bericht veröffentlicht.

Rubriken: 

25 Punkte beim Deutschen Orchesterwettbewerb!

Das Akkordeonorchester Untergrombach hat beim Deutschen Orchesterwettbewerb in Ulm erneut einen 1. Preis erreicht.

Das Orchester mit seinem Dirigenten Uwe Höhn wurde für seinen überzeugenden Wettbewerbsvortrag mit 25 Punkten (von 25 möglichen) ausgezeichnet.

Damit konnte der Wettbewerb bereits zum vierten Mal gewonnen werden.

Es freuen sich alle riesig über den erneuten Erfolg und fahren nun am 5. Mai hochmotiviert zum World Music Festival nach Innsbruck.

 

Rubriken: 

HCU-Jugend beim Bowling

Am Samstag, den 23.04.2016 war es wieder soweit. Zehn motivierte Nachwuchsspieler des HC Untergrombach stellten bei einer tollen Jugendaktion auch im Bowling ihr Talent unter Beweis. Zwei Stunden lang wurde in Karlsruhe um die Wette gebowlt. Mehr Bilder davon gibt’s in unserer neu überarbeiteten Galerie!

Rubriken: 

Offene Generalprobe des Akkordeonorchesters Untergrombach

Das Akkordeonorchester des HCU fährt im Mai zu zwei großen Orchesterwettbewerben. Zum einen nimmt das Orchester am 9. Deutschen Orchesterwettbewerb (DOW) teil, der vom 30. April bis 8. Mai in Ulm stattfindet und zum anderen beim 12. World Music Festival vom 5.-8. Mai in Innsbruck. Das Orchester stellt sich der schwierigen Herausforderung, bei gleich zwei Wettbewerben hintereinander an die großen Erfolge der letzten Jahrzehnte (bei beiden Wettbewerbe konnten mehrere erste und zweite Plätze erreicht werden) anknüpfen zu wollen. [...]
Rubriken: 

Philipp Reiser qualifiziert sich zum Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“

Vom 8.—12. März 2016 fand in Böblingen der Landeswettbewerb “Jugend musiziert“ statt. Phlipp Reiser erspielte sich mit seinen Stücken  aus „Partita“ 1. Allegro, 2. Grave von Wladislaw Solotarjow, aus „Englische Suite Nr. 3“ Prélude von Johann Sebastian Bach und aus „Suite für Akkordeon“ 2. Romanze, 4. Moto Perpetuo von Jindrich Feld in der Altersgruppe VI  mit 23 Punkten den 1. Preis.

Rubriken: 

HCU-Schüler bei Jugend musiziert

vlnr: Christina Graf, Jonas Janzer, Lena Reiser, Carmen Schleicher vlnr: Miguel Rapp, Philipp Reiser

Mit großem Erfolg nahmen 6 Schüler des HCU, alles Schüler von Wolfgang Pfeffer, am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ am Samstag, den 30. Januar 2016 in Östringen teil.

...

Rubriken: 

Winterwanderung 2016

Rubriken: 

Hochkonzentriert zum Erfolg

Rubriken: 

Erfolgreicher Auftritt beim Landesorchesterwettbewerb in Bruchsal

Das Akkordeonorchester Untergrombach konnte sich mich einem überzeugenden Auftritt beim Landesorchesterwettbewerb in Bruchsal für den Deutschen Orchesterwettbewerb 2016 in Ulm qualifizieren. Das bereits mehrfach bei diesem Wettbewerb preisgekrönte Orchester konnte 24,5 von 25 Punkten erreichen.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

Die Bruchsaler Rundschau berichtete bereits in der Ausgabe vom 26.10.2015 über den Wettbewerb:

Rubriken: 

Seiten

Subscribe to Handharmonika-Club Untergrombach e. V. RSS